Aug 05 2017 - Aug 05 2017 | Altmarktfest - Youth Stage Auerbach Altmarktfest - Youth Stage

Altmarktfest - Youth Stage Auerbach /Vogtl. | Deutschland

Nirvana Tribute Band

Altmarktfest Auerbach - Youth Stage - Live Music Open Air | Auerbach im Vogtland 05. 08. 2017

Es ist soweit wir rollen nach Auerbach, dem Drei-Türme Städtchen im Vogtland. Auf der Youth Stage Bühne gibt es Live Music und es steppt der Grunge und der Rock. Jetzt schon vormerken für August 2017 Red Medicin & Two and a Half Man, Last Rising live in concert auf der Youth stage Bühne!

Zum Altmarktfestwochenende mit drei Bands aus dem Vogtland und Erzgebirge
Red Medicin & 
Last Rising & Two and a Half Man

Es wird wieder Zeit für Auerbach!!!! 
Eine röhrige Stimme, eine kratzende Gitarre, ein fuzziger Bass und ein rockiges Drum hallen von der Bühne.

Es gibt bis zu drei volle Stunden Grunge & Rock & Singer Songwriter Sound, Live & Loud, fett auf die Ohren.

Red Medicin - ist eine Rohe Rocksound - Kombo aus dem Vogtland | Erzgebirge und wurde im Juni 2016 von Tom Kehrer und Ivo Meier gegründet. Die Band ist in diesem Jahr als Vorband geplant und spielt ausschließlich Songs aus dem eigenen Produktionskeller.

News
Ab diesem Herbst bis Ende des Jahres 2017 spielen sie Ihre Konzerte zusammen mit ihrer weiteren, zweiten Band, der Nirvana Tribute Band. Weitere News findest du in unserer Neuigkeitsabteilung.  

Live Konzerte | Live Gigs 
Aktuelle Live Tourdaten findest du unter Upcoming Dates.

Wir freuen uns mega mäßig auf dieses Live Open Air Konzert in Auerbach, auf der Youth Stage der vogtländischen Musikszene. 

and the Grunge lives on...
Beginn: ca. 19:45 - 24:00

RED MEDICIN

Red Med - stay tuned... News: Bleib auf dem Laufenden! Aktuelles, weitere Gigs...

Setliste Red Medicin - Altmarkfest Auerbach

Last Rising | Erzgebirge
Rock/Hardrock Coverband aus Schönheide

Two and a Half Man | Vogtland
Infos zur Band: Ursprünglich begann alles mit ziemlich simplen covern. Leider mussten wir feststellen, dass uns das nicht sonderlich liegt. Folglich musste es dazu kommen, dass wir einfach unseren eigenen Stil entwickelten und diesen in die Gestaltung der Coverversion einfließen ließen. Allein durch das Akkordeon war es unumgänglich...